supta-padangusthasana-1

Supta Padangusthasana, hach, sieht ja nach gar nicht so viel aus. Man kann es unendlich ausdehnen, was Ihr braucht ist ne Wand, 1 Gurt und eure Beine, die sich immer länger anfühlen!! Ihr könnt dieses Asana unendlich ausdehnen, dabei ruhig und hingebungsvoll atmen und immer schön die Hüfte vom gehobenen Bein Richtung Wand schieben , dann löst sich die Lendenwirbelsäule ein ganz klein wenig,- und das ist gut so!! Genießt es!

Ich unterrichte dieses Asana sehr häufig in meinen Kursen, einfach weil da so unglaublich viel drin ist in diesem Asana und Ihr deutlich fühlen lernt Euch auszurichten, Energie zu lenken, bestimmte Muskelgruppen zu engagieren und feiner wahrzunehmen. Viel Freude beim ausprobieren!

Die Zeichnungen sind von Fanny Rognone! Fanny unterrichtet immer Samstags im Yoga Spot!